:: Wellensittich Start :: Forum :: Impressum :: Kontakt
 

Du bist hier: » sittiche.de » Basiswissen A-Z » Gesundheit » der richtige Tierarzt

Die Gesundheit des Wellensittichs

Kapitel: Der richtige Tierarzt

Wichtige Tipps zum Thema Tierarzt. Gute Tierärzte, die auch auf Vögel spezialisiert sind, sind rar. Und wenn es deinem Liebling plötzlich schlechter geht, ist oft guter Rat teuer. Man braucht dann sofort einen guten Tierarzt seines Vertrauens, der im Notfall auch schon mal außerhalb der Praxiszeiten ein Herz für einen kranken Wellensittich hat. Die Anatomie eines Vogels ist völlig anders als die eines Säugetieres und erfordert eine spezielle Versorgung von einem qualifizierten Tierarzt.

Ideal wäre es, wenn man gar keinen Tierarzt benötigt. Aber das ist nur in den seltensten Fällen so. Unsere Wellis sind mittlerweile doch dermaßen kränklich und seuchenartige Erkrankungen machen die Runde, dass ein Halter kaum drum herum kommt.

Ein vogelkundiger Tierarzt sollte nicht erst in Notzeiten ausfindig gemacht werden, sondern am besten sofort, wenn man sich einen Wellensittich zulegt und es ihm noch gut geht! Das ist eines der wichtigsten Dinge der Vogelhaltung!!!

Wie findet man denn diesen Tierarzt der sich auf Vögel spezialisiert hat?

  • Anfrage in der Zoofachhandlung (die wissen immer den richtigen Arzt).
  • Anruf im Zoo.
  • Anruf im Tierschutzheim, oder Tierschutzverein.
  • Anruf in der Tierärztekammer.
  • Anfrage bei einem Vogelzüchter, den erfährt man im Zoofachhandel.
    Fehlende Telefon-Nummern bekommt man von der Telefonauskunft.
  • Die Gelben Seiten bzw. das Telefon-Branchenbuch, da die meisten Tierärzte dort mit ihrer Qualifikation werben, wenn sie auf Vogelmedizin spezialisiert sind. (eventuell auch über das Internet)
WICHTIG: Die Erfahrungen der Vergangenheit haben gezeigt, das in der Regel Vogel-Tierärzte einen Vogel richtig behandeln, da sie die Spezialisten dafür sind.

Worauf man achten sollte

Im Internet kursieren so genannte Tierarztlisten von vogelkundigen Tierärzten. Auch auf unser Website bieten wir diesen Service. Diese Adressen werden von Vogelhaltern übermittelt, wenn sie gute Erfahrungen mit ihrem Tierarzt gemacht haben. Ob diese Tierärzte auch wirklich immer vogelkundig sind, muss man oft selber in Erfahrung bringen.

Wichtig sind folgende Punkte:

  • Der Tierarzt ist auf den neuesten medizinischen Stand und bildet sich regelmäßig weiter, im besten Fall hat er eine Zusatzausbildung für Ziervögel und ist somit wirklich vogelkundig. Nachfragen und herumtelefonieren hilft hier weiter.
  • Der Tierarzt nimmt sich Zeit für den Patienten, stellt Fragen und untersucht den Vogel gründlich, aber vorsichtig. Wichtig ist hier auch das Vertrauen, denn auch der Tierbesitzer ist in gewissem Maße Patient und möchte sich mit seinem gefiederten Freundgut aufgehoben fühlen. Er macht Vorschläge, welche Untersuchungen angebracht sind und spricht Untersuchungsmethoden und den Behandlungsplan mit dem Halter ab.
  • Kurze Anfahrtswege und 24stündige Erreichbarkeit wäre am besten, ist aber leider nicht immer gegeben. Manche Forenmitglieder nehmen im Krankheitsfall durchaus eine einstündige oder längere Fahrstrecke in Kauf. Das geht aber nur, wenn der Zeitfaktor jetzt nicht oberste Priorität hat.Im Notfall sollte man dann noch eine weitere Adresse parat haben, z.B. von einer Kleintier-Klinik.
  • Optimal wäre es, wenn der Tierart geduldig ist, die Ruhe bewahrt und er und das Personal freundlich ist und er echtes Interesse und Fürsorge für den Vogel zeigt.
  • Manche Tierbesitzer legen Wert darauf, dass der Tierarzt auch alternativen Heilmethoden gegenüber nicht abgeneigt ist (Bachblüten zur Unterstützung, Homöopathie oder Naturheilmittel zur Behandlung einer Erkrankung).
  • Zu guter Letzt ist auch der Kostenfaktor entscheidend. Es gibt die sogenannte Gebührenordnung für Tierärzte. Der Tierarzt hat die Möglichkeit, den ein- bis dreifachen des jeweiligen Gebührensatzes zu berechnen. Das hängt von den Umständen wie Schwierigkeit, Zeitaufwand und der Art des Tieres ab.

>Was man tun kann

<
  • Stelle deinen (neuen) Wellensittich dem Tierarzt vor, wenn er noch gesund ist. Besuche die Praxis, stelle den Vogel vor, werfe einen Blick auf die Praxis und stelle ein paar Fragen.
  • Frage 1: Wie lange haben Sie schon Erfahrung in der Behandlung von Vögeln?
    Wähle einen Tierarzt mit guter Erfahrung in Vogelmedizin!
  • Frage 2: Sind Sie auch vertraut mit der Behandlung von Wellensittichen
    Die kleinen Wellensittiche erfordern aufgrund ihrer Empfindlichkeit eine spezielle und vorsichtigere Untersuchungsmethode und Behandlung als ihre großen Verwandten, die Papageien.
  • Frage 3: Kann ich Sie auch im Notfall außerhalb der Praxiszeiten erreichen?
    Unfälle können zu jeder Tag- und Nachtzeit geschehen, auch Krankheitsfälle ausgerechnet am Wochenende oder an Feiertagen sind nicht selten. Ist der Tierarzt bereit, sofort zur Praxis zu eilen und ist er überhaupt außerhalb der Praxiszeit erreichbar?
  • Frage 4: Machen Sie auch Hausbesuche, für den Fall, dass der Vogel nicht transportfähig ist oder schnell eingeschläfert werden muss?
  • Frage 5: Wie hoch sind die Kosten für folgende Untersuchungen.......- wie ist ihr Kostensatz?
    Auch die Untersuchungen können sehr schnell ins Geld gehen, da ist es von Vorteil, wenn man vorher weiß, was einen erwartet. Vielleicht druckt der Tierarzt ja einen Honorar-Plan aus.
 

Wenn du Fragen zum Thema Wellensittiche hast, besuch doch einfach unser Forum. Hier wird geholfen!

Wellensittich-Forum

Schau doch mal rein! 

 

Buchtipp

In diesem Buch werden ausführlich die Medizinsysteme wie Akupunktur und Akupressur, die Homöopathie oder die Bach-Blüten-Therapie und ihre praktischen Anwendungen vorgestellt und erläutert.

Inhalt:

  • Der Körperbau und die Akupunkturpunkte des Vogels.
  • Die homöopathische Hausapotheke.
  • Auswahl und Verabreichung von Bach-Blüten.
  • Die Farbtherapie.
  • Der kinesiologische Surrogat-Test.
  • Fallbeispiele für Heilungs- und Linderungsprozesse.
  • Wahrnehmungsübungen für Vogelhalter.

Titel: Neues Heilen. Vögel.

Autor: Rosina Sonnenschmidt und Marion Wagner