Gastautor werden

Liebe Leser!

Von 1996 bis heute 2011 habe ich diese Website alleine mit Artikeln versorgt. Das sind sehr viele Seiten, die ich geschrieben habe. Aber es gibt noch unzählige Themen, über die man berichten könnte. Aus diesem Grund möchte ich einen Versuch starten, auch mal andere Autoren zu Wort kommen zu lassen.  Das fällt mir aus eben genannten Gründen nicht leicht, da diese Website mein Baby ist.

Doch ich denke mal, die Zeit ist reif dafür. Wenn ihr meint, dass auf dieser Homepage bestimmte Themen fehlen oder noch genauer darauf eingegangen werden könnte, seid ihr herzlich eingeladen, sittiche.de mit eigenen Artikeln zu unterstützen.

Bedingungen

Sämtliches Material, welches ihr mir zuschickt, muss 1. von euch stammen und 2. sollte es nirgendwo sonst veröffentlicht sein und 3. das Urheberrecht auf die verwendeten Texte und Fotos sollte bei euch liegen. Es darf auf keinen Fall nur irgendwo in abgewandelter Form abgeschrieben worden sein. Des weiteren räumt ihr mir ein zeitlich unbegrenztes, unwiderrufliches und einfaches Nutzungsrecht ein. Das bedeutet, ich gebe diese Werke an keinem Dritten weiter, aber ihr erlaubt mir diese im Rahmen meiner Projekte zu veröffentlichen und zieht diese Erlaubnis nicht irgendwann zurück.

Der Artikel sollte gewissen Anforderungen genügen, also inhaltlich korrekt sein und den Tatsachen und dem derzeitigen Wissensstand entsprechen, also ihr solltet über das Thema auch Bescheid wissen.

Die Länge des Gastartikels sollte nicht kürzer als 300 Wörter sein.

Vorschläge

Hier einige der Themen, nur ein Beispiel:

  • Einstreu (die verschiedenen m. Beschreibung von Vor- bzw. Nachteilen)
  • Typische Verhaltensweisen (was bedeutet das, wenn der Wellensittich ...)
  • Typische Lautäußerungen (mit eigenen mp3 Dateien von euren Wellis aufgenommen und Erklärung

Natürlich gibt es viele weitere interessante und wichtige Themen, wie auch die Beschreibung einiger Krankheiten oder wie man im Fall von Behinderungen umgeht. Auch immer gerne gesehen sind Erfahrungsberichte von Krankheiten und Bastelanleitungen, selbstgebasteltes Spielzeug. Auch das Führen eines Klickertagebuchs wäre möglich.

Wie gesagt, wenn möglich, das Ganze mit euren eigenen Fotos untermalen.


Die Artikel werden anschließend von mir geprüft. Einen Anspruch auf Veröffentlichung gibt es nicht.

Was habt ihr davon

Diese Website erhält täglich ca. 1100 Besucher, die auf der Suche nach Informationen sind. Wenn euer Artikel gut ist, lesen die Besucher auch euren Artikel und klicken eventuell auf den Link zu eurem Blog. Dadurch wird er ebenfalls bekannter. So ein Gastartikel kann also durchaus einige neue Leser für euren Blog bringen.

Euer Blog oder eure Website wird von mir genau angeschaut, denn Spam-, Werbeseiten (MLM) oder Seiten, die ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann, werde ich nicht verlinken.

Aber auch wenn ihr keinen Blog / Website habt, helft ihr mit einem gut ausgearbeiteten Artikel vielen Wellensittich-Haltern, die im Internet unterwegs sind, um Infos über Wellensittiche zu finden. Euer Artikel kann daher eine wertvolle Hilfe sein.

Eine finanzielle Vergütung kann ich leider nicht bieten.

Einfach melden

Haben wir euer Interesse geweckt? Wenn ihr sittiche.de unterstützen möchtet und ihr euch angesprochen fühlt einen Artikel zum Thema Wellensittich, gerne aber auch für unser Vogellexikon, zu schreiben, dann meldet euch bei mir. Meine eMail-Adresse ist: wondermail /at/ gmx.net

Schreibt in der Mail dann kurz, wer ihr seid und über welches Thema ihr gerne schreiben möchtest und gebt als Betreff unbedingt "Gastartikel für sittiche.de" an. Ich werde mich dann melden.

Disclaimer

Kopieren u. Publizieren des Text- u. Bildmaterials - auch auszugsweise - auf fremden Seiten ist nicht erlaubt.

Impressum
Kontakt
Website verlinken