Brief 1: Grüße von Dominik!

Hallo Chico!

Auch wenn dein Bericht schon ein paar Jahre alt ist, hoffe ich, es geht dir und der schmucken Sittich-Dame an deiner Seite gut?

Ich bin Dominik, und mein persönlicher Leih-Sittich Kerstin schreibt für mich an dich. Wir haben die Seiten von Sittiche.de heute durchforstet und fanden die richtig gut. Das ist locker geschrieben und man merkt die Liebe zu uns.

Ansonsten kann ich ja noch kurz was von mir berichten: Ich bin ein blaues Männchen, jetzt ein Jahr alt und lebe seit etwa einem halben Jahr bei Kerstin. Ich bin bisher noch allein. Das liegt daran, dass ich mir in einer Zoohandlung, als einer meinen Kumpel verkauft wurde und die so ein komisches Gitter in den Käfig geschoben haben, ein Füßchen halb abgerissen habe. Kerstin hat das gesehen und mich mitgenommen - was weiß ich was die sonst mit mir da gemacht hätten. ich hab mich zusehends erholt, und inzwischen fang ich auch schon an zu sprechen... Na ja, und Kerstin zu nerven, denn ich verwandle jedes erreichbare Stückchen Papier in eine schmucke Briefmarke ;-)

Kerstin meint inzwischen auch, ich sei alt genug, dass ich mich trotz meiner leichten Behinderung mit einem anderen zusammentun könnte. Ich bin ja mal sehr gespannt, wie das wird.

(Kerstin übernimmt)
Der zweite kleine Kerl ist schon ausgesucht und kommt morgen. Ich bin auch _ziemlich_ gespannt...

Sittiche.de ist die beste Sittich-Seite, die ich im Netz gefunden habe, ich werde, wenn ich darf, einen Link darauf setzen.

Ganz viele Gruesse aus Bonn
Kerstin

Disclaimer

Kopieren u. Publizieren des Text- u. Bildmaterials - auch auszugsweise - auf fremden Seiten ist nicht erlaubt.

Impressum
Datenschutz-Erklärung
Kontakt
Website verlinken