Story 4: Ein Weihnachtswunder!

Letztes Jahr, für Weihnachten, waren alle meine Onkel und Tanten von Deutschland, USA und Portugal da. Auch meine Vetter waren da. Das Haus war so voll, das Vicky ( meine ältere Schwester, 19 Jahre) und ich ins Kinderzimmer schlafen mussten. Natürlich nahm ich meinen blauen Wellensittich, Nico mit. Genau am 24. Dezember kam meine Schwester ins Kinderzimmer, und wollte Nico fliegen lassen. Aber das Kinderzimmer ist groß und hat viele, viele Fenster, und Vicky hatte vergessen das Badezimmerfenster zu schließen. Nico flog los und drehte 4 Runden im Zimmer, dann kam ein Luftzug durchs offene Fenster und WUSCH!!!!! Nico war weggeflogen!!!!

Ich weinte und weinte, weil ich Nico sehr gern habe, und meine Schwester war ganz verzweifelt. Aber kaum waren 10 Minuten vorbei, schon hatten wir 100 Plakate gemacht und überall aufgeklebt: Beim Tierarzt, in allen kleinen Läden (in La Paz, Bolivien gibt es viele Läden) und sogar in der Kirche! An diesem Tag hatte ich Lust auf gar nichts: Ich hatte mich in den Keller gesperrt, und ließ niemanden rein.

Es wurde 5 Uhr pm , dann 6, dann 7, dann 8. Nun wollten alle in die Kirche gehen. Mit verweinten Augen ging ich dann auch mit. Was ich nicht gemerkt hatte, war das alle so fröhlich aussahen. Im Gottesdienst konnte ich gar nicht aufpassen, ich betete nur an Gott, dass mein Vogel wieder zurückkommt. Als es endlich 10 Uhr war , waren wir alle schon wieder zu Hause ... und ... NICO war da!! Ich konnte es gar nicht fassen! Meine Schwester sagte dann zu mir: !Als du dich im Keller eingesperrt hattest, klingelte das Telefon. Ein Hausmädchen rief an. Sie erzählte uns, dass Nico auf ihrem Obstbaum war. Sofort gingen wir dort hin, und Nico ging auch freiwillig wieder in den Käfig zurück."

DAS IST EIN WEIHNACHTSWUNDER!

PS: Vor einer Woche hatte ich Geburtstag. Ich wünschte mir ein Pärchen für Nico, und nun habe ich 2 Wellensittiche: den blauen Nico und die grüne Lupe!

eingesandt von Joachim Rusche

Disclaimer

Kopieren u. Publizieren des Text- u. Bildmaterials - auch auszugsweise - auf fremden Seiten ist nicht erlaubt.

Impressum
Datenschutz-Erklärung
Kontakt
Website verlinken