Normale*

Die Normalen oder normalgezeichneten Wellensittiche sind solche, die in ihrer Zeichnungsform den wildlebenden Wellensittichen ähneln, die gegen 1840 durch den englischen Naturforscher John Gould eingeführt wurden. Diese Wellensittiche waren hellgrün, hatten gelbe Gesichter und schwarze Wellenzeichnung. Die normalgezeichneten Wellensittiche kommen in den Farben hellgrün, dunkelgrün, olivgrün, hellblau, dunkelblau, mauve, violett, graugrün und grau vor.

Nachfolgend eine Musterbeschreibung für einen normal hellgrünen Wellensittich:

WellensittichFarbe: Brust und Bauch ganz gleichmäßig grasgrün bis zu den Unterschwanzdecken, die eine etwas hellere Farbe aufweisen. Bürzelfarbe dunkler als Brustfarbe. Die Maske ist butterblumengelb, welche am Hals durch schwarze Kehltupfen verziert ist. Wangenflecke sind violett. Die langen Schwanzfedern sind dunkelblau.

Zeichnung: Schwarze Wellenzeichnung des Kopfes sehr gleichmäßig und dicht. Rücken ebenfalls gleichmäßige schwarze Wellenzeichnung, aber breiter als Kopfzeichnung. Flügel: Vom Bug aus größer werdende Wellenzeichnung. Federn mit nicht zu breiten gelben bzw. Säumen. Schwingen dicht gestaffelt liegend. Außenfahnen in der Farbe des Vogels, schmal gelb gesäumt, Innenfahnen schwärzlich.

Die obige Beschreibung gilt dann sinngemäß für alle anderen Farben in Verbindung mit der jeweiligen besonderen Zeichnung. Der hellgrüne Vogel stellt die Urform des Wellensittichs dar.

Foto rechts: So sieht ein normalgezeichneter Wellensittich aus, kurz "Normale" genannt. Man beachte die Wellenzeichnung, die vom Kopf ausgehend, sich in immer größer werden Wellen bis zum Rücken fortsetzt.

Die Fabschlagsbezeichnung in Verbindung mit anderen Farbschlägen lautet: Normal ...z.B. Blau, Grün, Grau .... Die Gefieder-Zeichnung kommt immer vor der Farbbezeichnung.

* Die einzelnen Farben (Farbschattierungen) der "Normalvögel" werden im Kapitel "Blaureihe" und "Grünreihe" genauer anhand Beispielfotos beschrieben.


Zeig uns deine Wellensittiche

Hast du Fragen zu den Farbschlägen deiner Wellensittiche? Wenn du dich im Wellensittich.net-Forum registrierst, kannst du dich an die Experten im Forum wenden und den Farbschlag deiner Wellensittiche bestimmen lassen.

Jetzt registrieren FB Login

Disclaimer

Kopieren u. Publizieren des Text- / Bildmaterials auf fremden Seiten ist nicht erlaubt.

Impressum
Kontakt
Website verlinken